top of page

Sa., 08. Juli

|

Wien

#musikbefreit I Gitaline und der Regenbogen

GITALINE UND DER REGENBOGEN ist eine musikalische Geschichte über ein Mädchen, das sich so sehr wünscht, ein Regenbogen zu sein. Die Musik reicht von bekannten Melodien, über eigens komponierte Lieder zum Mitsingen, bis hin zu virtuosen Gitarrenklängen aus Spanien.

#musikbefreit I Gitaline und der Regenbogen
#musikbefreit I Gitaline und der Regenbogen

Zeit & Ort

08. Juli 2023, 23:00 – 23:05

Wien, Sankt-Elisabeth-Platz 9, 1040 Wien, Österreich

Über die Veranstaltung

GITALINE UND DER REGENBOGEN ist eine musikalische Geschichte über ein Mädchen, das sich so sehr wünscht, ein Regenbogen zu sein. Die Musik reicht von bekannten Melodien, über eigens komponierte Lieder zum Mitsingen, bis hin zu virtuosen Gitarrenklängen aus Spanien. Wie entsteht ein Regenbogen? Was passiert, wenn man rot und blau mischt? Und warum möchte Gitaline so gerne ein Regenbogen sein?Neben Spaß, Spannung und Freude am Zuhören wird Wissen rund um die Musik vermittelt und in Form von Choreographien und Sprechreimen das Rhythmusbewusstsein gestärkt.

Angela Mair, Studium in Wien und Madrid (Konzertfach Gitarre und Instrumentalpädagogik Gitarre), Konzertgitarristin, Liedermacherin. Autorin von Gitarrenliteratur für alle Lernstufen, Musikvermittlung, Gründerin "Gitaline's Konzerte für Kinder". Musikalisches Büchlein "Gitaline und der Regenbogen" 2022 veröffentlicht.

Diese Veranstaltung teilen

bottom of page