© 2019 – PODIUM festival Mödling – All Rights Reserved   I   Impressum

Paulina Żmuda

Cembalo

Paulina Żmuda, geboren in 1989 in Polen. Sie absolvierte das Cembalostudium an der Musikakademie in Posen, Polen. Zahlreiche Meisterkurse bei international rennomierten Künstlern folgten, u.a. bei Rinaldo Alessandrini, Menno van Delft, Nicholas Parle, Christophe Rousset, Andreas Staier und Aline Zylberajch. Von 2013 bis 2015 studierte sie Konzertfach Cembalo an der Universtität für Musik und darstellende Kunst in Wien bei Gordon Murray, das sie mit Auszeichnung abschloss.

 

2015 gewann Paulina den Spezialpreis für zeitgenössische Literatur beim Europäischen Cembalo- Wettbewerb Paolo Bernardi 2015 in Bologna, sowie eine Goldene Finalist-Medaille beim 8. Internationalen Musikwettbewerb und Festival für Solo- und Kammermusikgruppen in Nova Gorizia, Slowenien. Paulina führt ihre künstlerische Ausbildung an der Privatuniversität der Stadt Wien fort, wo sie seit Oktober 2017 Historische Tasteninstrumente bei Univ. Mikayel Balyan studiert.

 

Neben ihrer Tätigkeit als Musikerin studierte sie auch Rhytmik, Choreographie und Tanztheorie und absolvierte sie eine Ausbildung zum Kursleiter für Modern Dance.

Please reload